Einrichtungen im Kiez

Die Macher*innen der Dietenbach Festspiele arbeiten teilweise seit mehreren Jahren mit verschiedenen sozialen, kulturellen und politischen Einrichtungen in Weingarten und Rieselfeld zusammen. Während der Dietenbach Festspiele können neue Anknüpfungspunkte zwischen den sozialen Netzwerken der beiden Stadtviertel geschaffen, und sichtbar gemacht werden.

Hier finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Einrichtungen, mit denen eine Zusammenarbeit im Hinblick auf die Dietenbach Festspiele statt gefunden hat:

 

Einrichtungen in Weingarten

EBW Weingarten
Das Mehrgenerationenhaus EBW ist das in über 40 Jahren gewachsene soziokulturelle Zentrum des Stadtteils Freiburg – Weingarten, als solches ein wichtiger Teil der Stadtteilidentität und unverzichtbare Heimstätte für Gruppierungen, Initiativen und Menschen des Stadtteils.
http://www.ebw-freiburg.de

“Buggi 50”
Das Hochhaus Bugginger Straße 50 (Buggi 50) in Freiburg ist das erste energetisch sanierte Passivhochhaus der Welt. Bei dem 45 Meter hohen Gebäude handelt es sich um ein 16-stöckiges Hochhaus mit einer Wohnfläche von rund 7.000 m², welches im Jahr 1968 im Stadtteil Weingarten errichtet und in den Jahren 2009 und 2010 saniert wurde. Es gehört heute der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Freiburger Stadtbau (FSB).

Nachbarschaftswerk Weingarten
Das Nachbarschaftswerk e.V. ist ein gemeinnütziger Träger sozialer Dienstleistungen in Freiburg. Sie leisten sozial-kulturelle Arbeit in Wohngebieten und unterstützen die Vernetzung und das ehrenamtliche Engagement im Stadtteil. http://www.nachbarschaftswerk.de

Forum Weingarten
Das Forum Weingarten ist ein Nachbarschaftszentrum, das Quartiersarbeit leistet, sowie ein Stadtteilbüro beherbergt und Kinder- und Jugendprogramme veranstaltet.
http://www.forum-weingarten.de

Mobile Jugendarbeit Weingarten-Ost
Die Mobile Jugendarbeit Weingarten-Ost unter der Trägerschaft des Diakonievereins Freiburg-Südwest e.V. gibt es seit 1995.  Die Mobile Jugendarbeit will die Ausgrenzung und Stigmatisierung ihrer AdressatInnen verhindern oder verringern. Sie bietet ihnen alltagsorientierte soziale Dienstleistungen an, die ihre soziale Integration fördern und Lebensbedingungen verbessern.
http://www.diakonieverein-bonhoeffer.de

Adolf-Reichwein-Schule Weingarten
Wir sind eine staatliche Grundschule und ein staatliches Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung in Freiburg-Weingarten.
http://www.ars.fr.schule-bw.de

Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Weingarten
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Weingarten ist Teil der noch jungen Evangelischen Pfarrgemeinde Freiburg-Südwest, die die fünf Freiburger Stadtteile Weingarten, Vauban mit Merzhausen, Haslach, St. Georgen und Rieselfeld umfasst. Neben der geschwisterlichen Zusammenarbeit innerhalb der Pfarrgemeinde ist die Kooperation innerhalb des Stadtteiles und die sich daraus ergebenden sozialen Herausforderungen ein ausdrückliches Anliegen, so ist der Predigtbezirk in vielen sozialen Einrichtungen und Organisationen engagiert und trägt zu großen Teilen den Verein »Diakonie Südwest«.
http://www.ekifrei-suedwest.de/index.php/36-einzeltexte/willkommenstexte/44-willkommen-in-der-dietrich-bonhoeffer-gemeinde

DIEFI & IDA Geflüchtetenunterkunft
Seit 2014 engagieren sich BewohnerInnen aus den Freiburger Stadtteilen Rieselfeld, Haslach und Weingarten in der Flüchtlingshilfe. Die  Dietenbach-Flüchtlings-Initiative (DIEFI) betreut seit Sommer 2015 geflüchtete Menschen im Wohnheim an der Besanconallee und seit Herbst 2016 zusätzlich die BewohnerInnen des Wohnheims an der Rieselfelder Ingeborg-Drewitz-Allee (IDA).
http://diefi.org

Kinder- und Jugendzentrum Weingarten
Das Kinder- und Jugendzentrum Weingarten ist eine sozialpädagogische Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in ökumenischer Verantwortung der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde und der katholischen St. Andreas-Gemeinde.
http://www.diakonie-suedwest.de/index.php?lang=&nid=2,69,0,0,

Abenteuerspielplatz Weingarten
Der Abenteuerspielplatz Freiburg ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Unser Gelände und unsere Angebote bieten starke Anreize für vielfältige Aktivitäten, für Spiel und Spaß, Bewegung und soziales Lernen. Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist dabei die Förderung der persönlichen und sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und die Auseinandersetzung mit ökologischen Themen.
http://www.freiburg.de/pb/,Lde/238748.html

Toms Ranch
Auf Toms Ranch geht es um das Natürliche-Reiten: Reiten und Umgang mit dem Pferd in der Kenntnis der Psyche und Verhaltensweise dieser Tiere, ohne Schmerzeinwirkung, also ohne Peitsche, ohne Sporen, ohne Kandare und Trense, nur mit einem leichten Schnurhalfter. Beim Natürlichen-Reiten wird der Mensch zum Leittier seines Pferdes, denn nur diesem ist es bereit, sich unterzuordnen und sich dadurch geborgen zu fühlen.
http://www.toms-ranch.de/index.html

 

Einrichtungen im Rieselfeld

das glashaus Rieselfeld
das glashaus ist der zentrale Treffpunkt in Rieselfeld, der neben einem Cafe, der Kinder- und Jugendmediothek auch das Stadtteilbüro mit vielen Räumen beherbergt. Hier können sich Menschen aus dem Rieselfeld treffen und Veranstaltungen durchführen.
http://rieselfeld.org/slides/glashaus/

KIOSK Rieselfeld
Um das soziale und kulturelle Leben einschließlich der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Rieselfeld zu gestalten, haben sich Bewohnerinnnen und Bewohner zu einem Trägerverein zusammengeschlossen, der von den unterschiedlichen Initiativen, Gruppen und Vereinen des Stadtteils getragen wird. Über 140 Ehrenamtliche aus dem Rieselfeld und anderen Stadtteilen sind derzeit in 16 K.I.O.S.K.-Gruppen aktiv.
http://kiosk.rieselfeld.webseiten.cc

KIK Rieselfeld
KjK (Kinder und Jugend im K.I.O.S.K. e.V.) ist die Jugendarbeit im Rieselfeld von K.I.O.S.K. e.V. KjK ist für alle Kinder und Jugendlichen des Stadtteils da.
http://kjk.rieselfeld.org

Maria Magdalena Kirche
Maria-Magdalena ist das Kirchenzentrum im Stadtteil Rieselfeld. Das kompakte Gebäude aus Beton wird von den Gemeinden der beiden großen christlichen Konfessionen, der römisch-katholischen Gemeinde St. Maria Magdalena und der evangelischen Gemeinde im Rieselfeld, bikonfessionell genutzt.
http://www.kirche-im-rieselfeld.de

SvO Rieselfeld
Der 2002 gegründete Sportverein „Sport vor Ort Rieselfeld e.V.“ (SvO) entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einem der größten Sportvereine Freiburgs, mit heute über 2.400 Mitgliedern. Das Angebot fasst über 120 Sport- und Trainingsgruppen.
http://www.svo-rieselfeld.de

Freie Waldorfschule Rieselfeld
2004 zog die Waldorfschule aus Merzhausen nach Rieselfeld, seitdem heißt die Schule “Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld”. Durch den jährlichen Zuwachs haben sie heute 13 Klassen mit etwa 420 Kindern, die von über 40 Lehrerinnen und Lehrern betreut werden.
http://www.fws-freiburg-rieselfeld.de

Clara Grunwald Schule
Die Clara-Grunwald-Schule ist eine staatliche Freiburger Grundschule für die Kinder im Stadtteil Rieselfeld. Zur Zeit werden ca. 400 Grundschüler/innen in 21 Klassen unterrichtet. Durch das besondere pädagogische Profil “die Montessori-Pädagogik” gibt es nicht nur 5 jahrgangshomogene Klassen sondern auch 16 Familienklassen mit Jahrgangsmischung.
http://www.claragrunwaldschulefreiburg.de

Kepler Gymnasium Freiburg
Staatliches Gymnasium im Stadtteil Rieselfeld.
http://129.143.230.132/joom/index.php/schulprofil

Cihan’s Barbiershop Rieselfeld
Türkischer und orientalischer Barbier und Friseur Jungs und Herren.
https://rieselfeld.biz/p/barbershop

DIEFI & IDA Geflüchtetenunterkunft
Seit 2014 engagieren sich BewohnerInnen aus den Freiburger Stadtteilen Rieselfeld, Haslach und Weingarten in der Flüchtlingshilfe. Die  Dietenbach-Flüchtlings-Initiative (DIEFI) betreut seit Sommer 2015 geflüchtete Menschen im Wohnheim an der Besanconallee und seit Herbst 2016 zusätzlich die BewohnerInnen des Wohnheims an der Rieselfelder Ingeborg-Drewitz-Allee (IDA).
http://diefi.org

Jugendbildungswerk Rieselfeld
Das Jugendbildungswerk Freiburg e.V. ist eine freie Bildungseinrichtung der Stadt Freiburg und besteht seit 1947. Seit 1999 ist das Jugendbildungswerk verantwortlich für das Haus der Jugend, der größten Begegnungsstätte für Kinder und Jugendliche in Freiburg und bietet alljährlich ein umfangreiches Programm mit fast 200 Kursen, Workshops, Projekten und Kooperationen an.
http://www.jbw.de/menue/arbeitsbereiche/jugendbildungswerk/